Sport & Ernährung

Gesund – auch über den Frühling hinaus

Autor: Clara Meier

Gesund – auch über den Frühling hinaus

Seilspringen, Yoga oder ballaststoffreiche Kost: Es gibt viele Wege, den eigenen Körper in Form zu halten und somit gesund und locker durch die Lebensjahre zu spazieren.

Bis ins hohe Alter gesund zu bleiben, ist leider nicht jedem in die Wiege gelegt. Ob Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Beschwerden am Bewegungsapparat: Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die uns im Laufe des Lebens treffen können. Die gute Nachricht jedoch: Mit einem gesunden Lebensstil können wir so manche Volkskrankheit hinauszögern oder sogar ganz verhindern.

Grund genug, präventiv zu handeln und Risikofaktoren einzudämmen. Rauchen und regelmässiger Alkoholkonsum belasten Herz und Kreislauf am stärksten. Aber auch wer beruflich stark eingespannt ist und lange Stressphasen durchlebt, läuft Gefahr, den Lebensmotor zu überlasten. Alarmsignale wie Erschöpfung zu erkennen und mit Entspannungsmethoden wie Yoga oder Progressiver Muskelentspannung entgegenzuwirken, ist dann besonders wichtig.

Gesund essen und Sport treiben

Ebenso empfehlenswert: eine ausgewogene Ernährung. Gesundheitsfördernd ist vor allem mediterrane Kost, in Form von Fisch, Obst, Gemüse und Getreide. Auch raten Experten, nicht mehr als sechs Gramm Kochsalz pro Tag aufzunehmen. Salz, das gerade in Fertiggerichten, Wurst aber auch in Käse steckt, hat einen negativen Effekt auf den Blutdruck und somit langfristig auf Herz und Kreislauf – ganz im Gegensatz zu Bewegung. Viermal 30 Minuten pro Woche Ausdauertraining gekoppelt mit moderatem Krafttraining verbessern nicht nur die Sauerstoffzufuhr im ganzen Organismus, sondern hinterlassen als netten Nebeneffekt auch noch sichtbare Spuren an der Figur.

Fakt ist: Auch wenn viel Eigenengagement die Basis für ein gesundes Leben ist, allein darauf verlassen sollte frau sich nicht. Zentral sind ebenso regelmässige Check-ups und Krebsfrüherkennungsmassnahmen. Wer diese zusätz­lich beher­zigt, erhöht die Chance, bis ins hohe Alter fit zu blei­ben.

veröffentlicht: 25.06.2020